Wintertraining in Allschwil

Eine schöne und heisse Sommersaison geht langsam zu Ende, und schon bald ist es zu kalt, um auf unserer Anlage in Arlesheim zu spielen. Zum Glück haben wir aber wieder die Möglichkeit, ab dem 1. Oktober im Bocciodromo in Allschwil zu trainieren. Jeweils am Montagnachmittag stehen uns dort von 14 bis 18 Uhr zwei Bahnen zur Verfügung. Alle Aktivmitglieder des Bocciaclubs Arlesheim sind dort spielberechtigt, die Bahnmiete wird vom Verein übernommen.
 
Und so funktioniert es:

  • Das Bocciodromo Allschwil befindet sich am Hegenheimermattweg 104. 
  • Wir fahren jeweils mit dem Bus Nr. 64 um 13.01 ab Arlesheim Dorf direkt bis zur Station «Im Brühl». Diese befindet sich direkt bei der Bocciahalle.
  • Wer mit dem PW kommen will, findet bei der Halle einen Parkplatz.
  • Die Bahnen dürfen nur mit sauberen Turnschuhen betreten werden.
  • Bocciakugeln sind vohanden; wer will, bringt seine eigenen mit.
  • Im Clubrestaurant kann man sich zwischen den Spielen bei einem Kaffee oder Bier erholen.

 

Noch Fragen?

 Toni Lerch (061 701 28 84) gibt gerne Auskunft.